0 In Beauty/ Inspiration

Best Beauty Buys von 2013

1. Die They’re real Mascara von Benefit habe ich bereits mehrmals nachgekauft, was bei mir eine Seltenheit ist. Diese Mascara ist wirklich die Beste die ich je hatte. Sie verlängert meine kurzen Wimpern und gibt ihnen Volumen. Der Name passt sogar zum Produkt, da ich wirklich schon einmal gefragt wurde, ob ich denn unechte Wimpern tragen würde.

2. Der Hoola Puder von Benefit ist ein Bronzer der ein ebenmäßiges, natürliches Ergebnis liefert ohne im Gesicht zu glitzern.

3. Der Fluidline von MAC ist ein Gel-Eyeliner der ein natürliches und weiches Finish verleiht. Er ist absolut wischfest und sehr ergiebig.

4. Wild Bluebell von Jo Malone ist mein absoluter Lieblingsduft. Mit diesem blumig, femininen Duft fühlt man sich sofort besser!

5. Die Haarbürsten von Mason Pearson sind weltweit für ihre ausgezeichnete Qualität bekannt. Durch das Bürsten mit dieser Haarbürste erhält das Haar seinen natürlichen Glanz zurück. Ich habe eine Haarbürste mit reinen Wildschweinborsten und hatte keine bessere Haarbürste.

6. Mit dem Primer von Laura Mercier lässt sich das Makeup leichter auftragen und das Makeup hält länger ohne dass man sich zugekleistert fühlt.

Was sind Eure ‚Best Beauty Buys 2013‘?

You Might Also Like