0 In Travel

Travel Diary: Insel Usedom

Als das Wetter vor ein paar Wochen im Frankfurter Raum tageweise nicht so schön war, kam mein lieber Freund spontan auf die Idee, mich mit einem Kurztrip nach Usedom zu überraschen. Ich war vorher noch nie dort und bin erst durch ihn aufgeklärt worden, dass die Insel Usedom zu den sonnenreichsen Orten Deutschlands zählt. Auf Usedom selbst war es super warm und voller Sonnenschein, während im Rhein-Main-Gebiet weniger die Sonne schien. Wir sind in einem Wellnesshotel in der Nähe des Ostseebads Trassenheide untergebracht gewesen und verbrachten die meiste Zeit am Strand. Der weiße, feinsandige Strand ist wirklich schön, allerdings war es am Strand ziemlich windig. Zuletzt hatte ich einen so starken Wind nur in Chicago erlebt und das ist schon ein paar Jährchen her. Na ja, es war zumindest sehr warm und das war uns das Wichtigste. Neben dem Relaxen am Strand haben wir die Zeit mit Fahrradfahren und Wandern verbracht.

Usedom Beach Green

Usedom Sunset

Usedom Cute House

Usedom River

Usedom Houses

Usedom House

Share on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Facebook

You Might Also Like