Browsing Category

Inspiration

0 In Inspiration

Festliche Umstandskleider unter 100 EUR

Ich habe mich bereits während der ersten Schwangerschaft auf wenige Umstandsklamotten konzentriert, weil ich für diesen ‚kurzen Zeitraum‘ nicht viel an Umstandskleidung kaufen wollte. Ein Schwangerschaftskleid hatte ich damals nicht gebraucht, aber bald steht bei uns eine größere Familienfeier an und ich habe noch kein passendes Kleid dafür. Ich möchte max. 100 EUR dafür ausgeben und finde folgende Kleider super! Was meint ihr zu meiner Auswahl? Welches findet ihr am schönsten? Schwangerschaftskleider Schuhe Die passenden Schuhe habe ich auch noch herausgesucht…

Continue Reading →

0 In Inspiration

24 Ideen für die Befüllung eines Adventskalenders für den Mann

Dieses Jahr möchte ich meinen Mann mit einem Adventskalender überraschen und habe diesen schönen Adventskalender von Ferm Living zum Selbstbefüllen gekauft. Ich finde ihn so schön, weil das Design sehr schlicht ist und außerdem ist er praktisch, da man ihn jedes Jahr immer wieder verwenden kann. Falls ihr noch einen Last-Minute Adventskalender zusammenstellen möchtet, hilft euch meine Liste mit 24 Füllideen vielleicht weiter. 1. Lieblingsschokolade (z. B. Zartbitter Herren Schokolade) 2. Duschgel für Männer (vielleicht von seinem Lieblingsduft) 3. Warme Socken (z. B. Socken aus Kaschmir) 4. Seine…

Continue Reading →

9 In Inspiration

Céline Mini Belt Bag – Was passt alles rein?

Aktuell trage ich meistens die Céline Mini Belt Bag wenn ich unterwegs bin. Die Größe ist für mich ideal und meine wichtigsten Utensilien passen alle hinein. Für gewöhnlich habe ich folgendes in der Tasche: Notizbuch von Leuchtturm (für meine Blog-Notizen) Adressbüchlein von Leuchtturm Kugelschreiber von Swarovski Kosmetiktasche (wurde über Instagram gekauft) Mein Apple iPhone Meine Geldbörse von Marc by Marc Jacobs Mein Schlüsseletui von Louis Vuitton Brille von Chanel In meiner Kosmetiktasche befindet sich aktuell folgendes: Urtekram Nordic Birch Handcreme Lippenstift von…

Continue Reading →