0 In Baby

5 Tipps bei einer Erkältung während der Schwangerschaft

Wenn ich erkältet bin, geht es mir extrem schlecht und wenn ich während der Schwangerschaft erkältet bin, geht es mir noch viel schlechter. Nicht nur weil man während der Schwangerschaft so gut wie keine Medikamente einnehmen kann, ich fühl mich einfach noch viel schlapper als sonst. Während der Schwangerschaft hält bei mir die Erkältung in der Regel zwei Wochen an. Letzte Woche war es bei mir mal wieder soweit. Ich bin froh, dass es mir mittlerweile um einiges besser geht.

Dieses mal habe ich von meiner neuen Frauenärztin ein neues Präparat empfohlen bekommen, vielleicht geht es mir ja deswegen schon etwas besser. Für all diejenigen unter euch denen es ähnlich geht, habe ich folgende Tipps für euch:

1. Bei Schnupfen kann ich das Inhalieren von Kamillentee empfehlen. Manche empfehlen auch das Inhalieren von Salzwasser, jedoch habe ich das bis jetzt noch nicht ausprobiert.

2. Parallel dazu habe ich Meersalz Nasenspray ohne Konservierungsstoffe aus der Apotheke besorgt.

3. Jeden Tag habe ich einen halben Teelöffel Manuka Honig eingenommen. Ich bin fest davon überzeugt, dass dieser Honig bei Erkältungen hilft. Der Honig ist leider nicht gerade günstig, aber sein Geld wert.

4. Von meiner Frauenärztin habe ich vor kurzem die WELEDA Infludoron Globulis empfohlen bekommen. Ich habe fünf Globolis fünf mal am Tag eingenommen.

5. Bei Husten kann ich außerdem selbst gemachten Hustensaft empfehlen. Dazu einfach eine kleine Zwiebel hacken, mit etwas Honig vermischen und die Mischung dann über Nacht ziehen lassen. Am nächsten Morgen kann der Saft dann mehrmals über den Tag mit einem Teelöffel eingenommen werden.

Ansonsten helfen viel Schlaf, Ruhe und reichlich Vitamine.

Wie findet ihr meine Tipps? Habt ihr noch weitere, nützliche Tipps die ich vielleicht ergänzen könnte?

~In Zusammenarbeit mit Europa Apotheek~

MerkenMerken

MerkenMerken

Share on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Facebook

You Might Also Like